Strahlende Gesichter beim Gau-Bergturnfest

Lange hatten die Turnerinnen des TV Großen-Buseck darauf gewartet, sich endlich wieder bei einem offiziellen Wettkampf mit anderen Mädels messen zu können. Am Sonntag, 12.09.2021 war es dann endlich so weit: Der Turnverein Treis richtete das Gau-Bergturnfest als einzigen Wettkampf des Turngau Mittelhessen in diesem Jahr aus. Hierbei handelt es sich jedoch nicht um einen Wettkampf im Gerätturnen, sondern um einen leichtathletischen Wettkampf. Daher hatten die Mädchen in den vergangenen Wochen im Training die Turnhalle gegen den Sportplatz getauscht und anstelle von Schwebebalken, Reck und Co sich der Leichtathletik gewidmet.

So starteten sie gut vorbereitet am Sonntagmorgen mit einem Dreikampf in den Disziplinen 50m-Sprint, Weitsprung und Ballwurf. Hier konnten wir sogar im starken Teilnehmerfeld der 8- und 9-jährigen mit Hanna Schmidt die Siegerin stellen. Bei den 10- und 11-jährigen war Frida Decher beste Busecker Athletin und sicherte sich einen tollen 5. Platz.

Es folgte eine spannende Pendelstaffel, bei der der TVGroßen-Buseck drei Mannschaften ins Rennen schicken konnte. Auch hier konnten wir uns Podest-Platzierungen sichern: Auf Rang 2 landete die Mannschaft mit Hanna Schmidt, Liliana Mederer, Mia Gans und Frida Decher. Kurz dahinter erliefen sich Jonna Scheld, Lou Farley, Sessina Mekonnen und Nathanael Mederer einen tollen dritten Platz. Unsere Jüngsten mit Lara Eichhöfer, Nelly Frühsorger, Lea Gans und Douvid Mekonnen landeten auf dem 6. Platz.

Bei fast schon sommerlichen Temperaturen gingen die Mädchen zu guter Letzt bei einem Geländelauf über 1000m an den Start. Das Rennen war äußerst spannend und das Teilnehmerfeld mit 22 Mädchen groß. Als beste Läuferin des TV konnte sich in einem tollen Schlussspurt Liliana Mederer auf den vierten Platz vorkämpfen.

So endete der Tag für den TV erfolgreich und die Mädchen konnten glücklich und um eine Wettkampferfahrung reicher nach Hause fahren.

 

Bergturnfest 2


Drucken   E-Mail