Sportabzeichen-Übergabe beim TV 1899 Großen-Buseck e.V.

Sportabzeichen-Übergabe beim TV 1899 Großen-Buseck e.V.

Trotz Pandemie haben im letzten Jahr mehr als 40 Sportlerinnen und Sportler des TV Großen - Buseck das Deutsche Sportabzeichen abgelegt. Nach langem Warten konnten diese jetzt endlich übergeben werden. Dazu hatte der TV in den Innenhof des Busecker Schloß eingeladen. Abteilungsleiter Leichtathletik, Reinhard Böttner, sowie die Übungsleiterinnen Annika Münch und Vicky Schmitt zeichneten 14  Erwachsene und   27  Kinder und Jugendliche aus. Auch fünf Familien (mindestens 2 Mitglieder aus unterschiedlichen Generationen) konnten eine Urkunde und einen Pokal entgegennehmen. Besonders erfolgreiche Teilnehmer  waren Reinhard Böttner (38. Sportabzeichen), Dr. Thomas Buchkamp (36) ,   Hannelore Momberger ( 32) und Jutta Eichhöfer (30).

Wir hoffen, auch in diesem Jahr wieder auf zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Training ist immer Donnerstag um 18 Uhr auf dem Sportplatz in Alten- Buseck.

Trotz Pandemie haben im letzten Jahr mehr als 40 Sportlerinnen und Sportler des TV Großen - Buseck das Deutsche Sportabzeichen abgelegt. Nach langem Warten konnten diese jetzt endlich übergeben werden. Dazu hatte der TV in den Innenhof des Busecker Schloß eingeladen. Abteilungsleiter Leichtathletik, Reinhard Böttner, sowie die Übungsleiterinnen Annika Münch und Vicky Schmitt zeichneten 14  Erwachsene und   27  Kinder und Jugendliche aus. Auch fünf Familien (mindestens 2 Mitglieder aus unterschiedlichen Generationen) konnten eine Urkunde und einen Pokal entgegennehmen. Besonders erfolgreiche Teilnehmer  waren Reinhard Böttner (38. Sportabzeichen), Dr. Thomas Buchkamp (36) ,   Hannelore Momberger ( 32) und Jutta Eichhöfer (30). Wir hoffen, auch in diesem Jahr wieder auf zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Training ist immer Donnerstag um 18 Uhr auf dem Sportplatz in Alten- Buseck.


Drucken   E-Mail